Friseur-Innung

Nürnberg

Ausbildung

Die Ausbildung zum Friseur (m/w) dauert drei Jahre. Du absolvierst sie in einem Betrieb deiner Wahl. Begleitend hast Du im ersten Lehrjahr zweimal, später einmal pro Woche Unterricht in der Berufsschule 5 in Nürnberg. Dazu kommen Überbetriebliche Lehrgänge bei der Handwerkskammer für Mittelfranken in Nürnberg.

Die Gesellenprüfung Teil I findet nach 1 1⁄2 Jahren Lehrzeit und die Gesellenprüfung Teil II kurz vor Abschluss der Ausbildungszeit statt. 

Übrigens: Bei Realschulabschluss oder Abitur kann die Lehrzeit verkürzt werden.

Das lernst Du:

  • Kompetente und serviceorientierte Kundenberatung und -betreuung
  • Beurteilen, Reinigen und Pflegen von Haar und Kopfhaut
  • Erlernen von Haarschnitt und Styling
  • Colorationen
  • Pflegende und dekorative Kosmetik
  • Maniküre und Nageldesign
  • Planung von Arbeitsabläufen
  • Pflege von und Umgang mit Kundendaten
  • Arbeiten im Team
  • Marketing, Werbung, Präsentation und Preisgestaltung
  • Arbeitssicherheit, Umweltschutz und rationelle Energieverwendung
  • Gesundheitsschutz
Ausbildungsverordnung und Rahmenlehrplan
Ausbildungsberuf Friseur/-in
Ausbildungsverordnung und Rahmenlehrplan Friseur.pdf (80.31KB)
Ausbildungsverordnung und Rahmenlehrplan
Ausbildungsberuf Friseur/-in
Ausbildungsverordnung und Rahmenlehrplan Friseur.pdf (80.31KB)


Ausbildungsvergütung gültig
ab 01. August 2019

1. Ausbildungsjahr  >  515,- Euro
2. Ausbildungsjahr  >  605,- Euro
3. Ausbildungsjahr  >  760,- Euro

Ausbildungsvergütungen bei einer wöchentlichen Ausbildungszeit von 39 Stunden.


Berufsausbildungsvertrag

Als Ausbildungsbetrieb haben Sie die Möglichkeit Lehrverträge online bequem auszufüllen.

1. Lehrvertrag komplett ausfüllen
2. Ausdrucken
3. Unterschreiben
4. An folgende Adresse senden:
    Friseur-Innung Nürnberg
    z. Hdn. Frau Hofmann
    Rosenplütstraße 2
    90439 Nürnberg

5. Eine Kopie des Ausbildungsvertrages bitte an Ihre zuständige Berufsschule schicken